Video über die deutschen OER-Pioniere der ZUM

ZUM Internet e.V. – die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet – darf wohl als einer der wichtigsten Pioniere für digitale Lernmittelfreiheit und offene Lernunterlagen in („Open Educational Resources“, OER) in Deutschland gelten – und zwar schon lange bevor es diese Begriffe überhaupt gab. Vor allem das ZUM-Wiki ist eine Schatzkiste mit frei verwendbaren Unterrichtsmaterialien, aufbereitet und zur Verfügung gestellt von Lehrenden für Lehrende.

In einem neuen Vorstellungsvideo stellen sich jetzt ein paar der Menschen hinter ZUM vor und erklären noch einmal kurz, warum offene Lernunterlagen eine gute Idee  sind:

19. Februar 2013 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert