Archiv für OER

Von offenen Lernunterlagen zu offenen Inhalten

Während in Deutschland langsam aber sicher die Diskussion über offene Lernunterlagen (Open Educational Resources, OER) ankommt, werden  in den USA bereits Lösungen diskutiert, die sich gänzlich von der Lehrbuch-Form verabschieden. In einem derzeit leider nur auf Englisch verfügbaren Video erklärt Matt … Weiterlesen

01. Dezember 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Berliner SPD beschließt Antrag für Digitale Lernmittelfreiheit

Im Rahmen des Landesparteitags der Berliner SPD am 27. Oktober 2012 wurde ein umfassender Antrag mit dem Titel „Digitale Lernmittelfreiheit jetzt umsetzen!“ (PDF, S. 83f.) besprochen – in dieser Klarheit eine Premiere in Deutschland. In der Antragsbegründung heißt es: Die … Weiterlesen

28. Oktober 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Dossier zu Open Educational Ressources auf #PB21

Am Portal #PB21, das gemeinsam von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem DGB-Bildungswerk betrieben wird, haben Jöran Muuß-Merholz und Jaana Müller ein Dossier zum Thema Open Educational Ressources veröffentlicht. Sie versammeln dort Informationen über Creative Commons, liefern eine kleine „internationale … Weiterlesen

20. Oktober 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

bpb-Werkstatt zu ‚Digitaler Bildung in der Praxis‘

Unter werkstatt.bpb.de beschäftigt sich seit kurzem die Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Kooperative Berlin, Lichtschliff e.V. mit dem Thema der Vermittlung von „Zeitgeschichte und Politik im Alltag deutscher Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie … Weiterlesen

24. September 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Siegervideos von ‚Why Open Education Matters‘ stehen fest

Die Siegervideos des Wettbewerbs „Why Open Education matters“ stehen fest. Gewonnen hat ein eher braves Video, das wir aber auch in der Liste unserer Lieblingsvideos angeführt hatten: Die Plätze 2 und 3 hatten wir nicht auf der Rechnung:

18. Juli 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Publikumsabstimmung bei ‚Why Open Education Matters‘

Wie bereits an dieser Stelle berichtet, haben das US-Bildungsministerium gemeinsam mit Creative Commons, der Open Society sowie der Participatory Culture Foundation einen Video-Wettbewerb zum Thema “Why Open Education Matters” ausgerichtet. Die Frist zur Einreichung von Videos ist bereits seit ein paar Wochen abgelaufen, seit kurzem stehen 61 Videos … Weiterlesen

26. Juni 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Cyfrowa Szkoła: Polnische Regierungsinitiative „Digitale Schule“ nutzt offene Lizenzen

Auf der Homepage von Creative Commons Polen finden sich seit kurzem neue Informationen in englischer Sprache über das im April diesen Jahres präsentierte Projekt „Cyfrowa Szkoła“ („Digitale Schule“, vgl. einen Bericht am Hyperland-Blog). Der vollständige Titel des Programms lautet „Regierungsprogramm … Weiterlesen

18. Juni 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | 1 Kommentar

Video-Wettbewerb: „Why Open Education Matters“

Eine zentrale Einsicht des D64-White-Papers zu „Digitaler Lehrmittelfreiheit“ ist die Rückständigkeit Deutschlands im Bereich offener Lehr- und Lernunterlagen – vor allem auf politischer Ebene des Bildungsministeriums bzw. der Kultusministerien sowie des Gesetzgebers. Digitale Lehrmittelfreiheit und die Verwendung freier Lizenzen im … Weiterlesen

30. Mai 2012 von Leonhard Dobusch
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Neuere Artikel →