Neue Anhörung zu Open Education von Kultusministerkonferenz und Bildungsministerium

Im November 2012 hatten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Kultusministerkonferenz (KMK) bereits einmal 35 Fragen zum Thema OER im Vorfeld einer Expertenanhörung zu OER gestellt. Die im Nachgang eingerichtete “Arbeitsgruppe KMK/BMBF zu ‘Open Educational Ressources’ (OER)” hat jetzt neuerlich einen Fragenkatalog im Rahmen einer “schriftlichen Anhörung” versandt. Leonhard Dobusch, Autor unseres White Papers zu „Digitaler Lehrmittelfreiheit“ hat seine Antworten jetzt bei netztpolitik.org verbloggt. Lesenswert!

28. April 2014 von oerd64
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert